Tequila Sunrise Cocktail Rezept

4
cl
2
cl
200
ml

Zur Zubereitung eines Tequila Sunrise werden zunächst einige Eiswürfel in ein Longdrinkglas gegeben. Anschließend den Tequila hinzugeben und das Glas mit Orangensaft auffüllen. Ganz zum Schluß vorsichtig den Grenadinesirup hinzugeben und mit einem Strohhalm leicht umrühren, fertig ist der Tequila Sunrise Cocktail.

Der Tequila Sunrise ist ein süßlich fruchtiger Longdrink, welcher erstmals in den 1920er Jahren in Tijuana gemixt wurde. Zu Zeiten der amerikanischen Prohibition war Tijuana ein beliebtes Ausflugsziels, wobei der Tequila Sunrise dabei zunehmend an Popularität gewonnen hat und nach dem Ende der Prohibition auch den Weg in die USA gefunden hat. Den Namen Sunrise verdankt er seiner Farbgebung, denn durch die vorsichtige Hinzugabe von Grenadinesirup entsteht ein Farbverlauf welcher an einen Sonnenaufgang erinnert. Heute ist das Tequila Sunrise Rezept ein sehr beliebtes Cocktail Rezept, welches zudem in vielen Variationen existiert.

Zubehör: 
Eiswürfel
Longdrinkglas
Geschmack: 
Wirkung: