Mojito Cocktail Rezept

6
cl
8
cl
3
BL
1
1

Mojito ist ein Klassiker unter den Cocktails und zeichnet sich durch seinen frischen Geschmack aus. Zur Zubereitung des Mojito Rezept einige Minzblätter mit dem Rohrzucker in ein Longdrinkglas geben und leicht andrücken. Anschließend 4 Stück der geachtelten Limette und den Rum dazu geben. Zur Herstellung eines Mojito sollte weißer kubanischer Rum verwendet werden. Abschließend das Glas mit Crushed Ice auffüllen und mit Soda aufgießen, fertig ist der Mojito Cocktail.

Stilecht kann ein Mojito noch mit einem Minzezweig garniert werden. Zur Entstehung und der Namensgebung des Mojitos gibt es verschiedene Geschichten. So soll der Mojito bereits im 17. Jahrhundert in der Karibik von britischen und spanischen Kolonialherren in ähnlicher der heute bekannten Form konsumiert worden sein. Erst später kam Rum dazu, wobei der Mojito in heute bekannter Form erstmals 1910 in einer Bar in Havanna serviert worden sein soll. Heute zählt der Mojito zu den bekanntesten und beliebtesten Cocktails weltweit.

Zubehör: 
Crushed Ice
Holzstößel
Longdrinkglas
Geschmack: 
Wirkung: