Margarita Cocktail Rezept

4
cl
2
cl
2
cl

Zur Zubereitung einer Margarita den Tequila, Triple Sec und der Zitronensaft, zusammen mit einigen Eiswürfeln, in einen Shaker gegeben. Anschließend kruz schütteln und in eine gekühlte Cocktailschale abseihen, fertig ist der Margarita Cocktail. Wer die Margarita stilecht genießen will, sollte den Rand der Cocktailschale mit Zitronensaft befeuchten und anschließend in eine kleine mit Salz gefüllte Schale drücken.

Die Entstehungsgeschichte des Margarita Rezept ist nicht eindeutig überliefert. Häufig findet man einen Entstehungszeitraum zwischen 1920 und 1940, wobei ebenfalls nicht eindeutig geklärt ist, ob die Margarita in Mexiko oder den USA erfunden wurde. Heute ist die Margarita einer der beliebtesten Cocktails der Welt und existiert in unzähligen Variationen.

Typ: 
Zubehör: 
Eiswürfel
Shaker
Geschmack: 
Wirkung: