Kir Royal Cocktail Rezept

1
cl
9
cl

Der Kir Royal ist ein Klassiker und lässt sich zudem auch sehr einfach zubereiten. Das Rezept besteht aus nur zwei Zutaten, welche aber sehr hochwertig sind. Zur Zubereitung den Creme de Cassis in eine Sektflöte geben und anschließend mit Champagner aufgießen. Stilecht kann der Kir Royal noch mit Johannisbeeren garniert werden.

Die Menge des Creme de Cassis kann je nach Geschmack variiert werden. Sollte kein Champganer vorhanden sein, kann, auch wenn dies dem Namen Kir Royal widerspricht, ein trockener Sekt verwendet werden.

Der Ursprung des Kir Royal ist der Kir, ein französischer Aperetif bei dem Creme de Cassis mit Weißwein aufgefüllt wird. Der Kir Royal ist im Grunde nur eine Veredlung des Kir durch Champagner, wobei nicht genau geklärt ist, wie es zu der Verwendung von Champagner und damit zur Erschaffung des Kir Royal gekommen ist.

Typ: 
Zubehör: 
Sektflöte
Geschmack: 
Wirkung: